Kundenschulung – Klimaanlagentechnik

Kundenschulung – Klimaanlagentechnik

Klimaanlagentechnik
Ausbildungsbescheinigung nach VO EG Nr. 307/2008.

Um den betrieblichen Ablauf in deinem Unternehmen aufrecht erhalten zu können, bietet FÖRCH in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Karosseriebauer eine Schulungsmaßnahme an, welche den Forderungen der Verordnung VO (EG) 307/2008 entsprechen.

Man erhält eine Ausbildungsbescheinigung zum Facharbeiter, der Tätigkeiten an Fahrzeugen der Klasse M1 und N1 (Gruppe 1) im Zusammenhang mit der Rückgewinnung von fluorierten Treibhausgasen aus Kfz-Klimaanlagen ausübt.

Zielgruppe

  • Kfz-Techniker
  • Kfz-Mechaniker/-Elektriker
  • Karosseriebauer

Schulungsinhalte

  • Fakten zur ÖNORM B 5320, Richtlinien und rechtliche Grundlagen
  • Grundkenntnisse der Funktionsweise von Kraftfahrzeug-Klimaanlagen
  • Grundkenntnisse des Einsatzes sowie der Eigenschaften fluorierter Treibhausgase
  • Bestimmungen der Verordnung (EG) Nr. 842/2006 und der Richtlinie 2006/40/EG
  • Kenntnis der gängigen Verfahren für die Rückgewinnung fluorierter Treibhausgase
  • Umgang mit dem Kältemittel-Container (R134a/R1234yf)
  • Bedienen eines Rückgewinnungsgerätes (R134a/R1234yf)
  • Umweltvorschriften
  • Umweltauswirkung fluorierter Treibhausgase enthaltende Kältemittel

Resultat

Erforderliche Ausbildung zum Facharbeiter, der Tätigkeiten an Fahrzeugen der Klasse M1 und N1 (Gruppe 1) im Zusammenhang mit der Rückgewinnung von fluorierten Treibhausgasen aus Kfz-Klimaanlagen ausübt.

Termine

28.05.2019 | 09 – 16 Uhr | FÖRCH Center Linz
29.05.2019 | 09 – 16 Uhr | FÖRCH Center Graz
25.09.2019 | 09 – 16 Uhr | Zentrale Salzburg
26.09.2019 | 09 – 16 Uhr | FÖRCH Center Wien
Auf Anfrage sind auch zusätzliche Termine möglich

Weitere Infos sowie das Anmeldeformular findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.