Ladung und Physik

Ladung und Physik

Im folgenden Beitrag wollen wir euch in kurzer und graphischer Form verdeutlichen, wie wichtig es ist die richtigen Hilfsmittel zu verwenden und die Ladung möglichst formschlüssig zu laden.

Das Grundprinzip der Ladungssicherung

Ladung rutscht, weil das Fahrzeug beschleunigt, bremst oder in die Kurve fährt.

Ladung wird zurückgehalten durch die Reibung.              

Ladung wird zurückgehalten durch feste Einrichtungen.

Wenn Reibung und Einrichtung NICHT ausreichen, müssen Sie etwas Zusätzliches tun.

Rot = Bremskraft
Grün = Reibkraft
Blau = Blockierkraft
Gelb = Sicherungskraft

Auswirkungen der verschiedenen Kräfte:


Ladung freistehend auf Ladefläche

Ohne Antirutschmatte


Sicherungsaufwand: Groß

Mit Antirutschmatte


Sicherungsaufwand: Klein




Ladung formschlüssig an fester Einrichtung

Niedriger Reibewert



Zusätzlicher Sicherungsaufwand ist notwendig!

Hoher Reibewert



Ladung ist gesichert!







QUELLE: Ladungssicherung für Praktiker von Rainer – Koller 3. Auflage.

Um eine Sichere Ladungssicherung zu gewähren sind natürlich auch die richtigen Zurrmittel und Hilfsmittel zu verwenden.

Diese finden in unserem Webshop unter foerch.at/truckline/ladungssicherung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.