Ressourcenschonung beim PKW – Reifenservice

Ressourcenschonung beim PKW – Reifenservice

Reifen werden immer günstiger, zumindest im Billigreifen – Sektor scheint sich eine Reifenreparatur heutzutage kaum noch auszuzahlen. Doch es gibt immer noch Reifen im hochpreisigen Segment, wie z. B. UH- oder Runflat Reifen wo eine Reparatur sinnvoll erscheint. Letztlich rückt auch das Thema Ressourcenschonung eine Reparatur wieder mehr und mehr in den Vordergrund.

Während vor einigen Jahren das Reparieren von Reifen ein Standard war, hat der Trend zum Austausch Einzug gehalten. Obwohl viele Reifen mit eingefahrenen Gegenständen von Profiltiefe und Alter noch im akzeptablen Bereich liegen und Reparaturfähig sind, werden diese oft entsorgt und getauscht. Besonders nachhaltig in Bezug auf Rohstoffe und CO² Emissionen ist das natürlich nicht.

Wann ist eine Reifenreparatur überhaupt sinnvoll?

wenn:

  • der Reifen noch über ausreichende Restprofiltiefe verfügt – Ressourcenschonung
  • der Reifen nicht all zu lange mit zu wenig Druck gefahren wurde
  • noch keine Pannenspray´s verwendet wurden – Notreparatur
  • die allgemeinen Beschädigungen am Reifen ein bestimmtes Ausmass nicht überschritten haben
  • es denn Richtlinien nach StVZO entspricht
  • der zweite Reifen der betroffenen Achse aus technischer Sicht auch ersetzt werden müsste. Dies könnte bei  einem indirekt messenden RDKS ein Problem darstellen. Bei unterschiedlichen verschleißbedingten Durchmessern der Reifen kann es zu Störungen des RDKS kommen, dies trifft vor allem bei Allradfahrzeugen zu, wo bereits durch geringe unterschiedliche Drehzalabweichungen Fehlermeldungen auftreten können

Was ist bei der Reifenreparatur zu beachten?

Reifenreparatur ist die dauerhafte Beseitigung des Schadens an einem Reifen mittels geeigneter Reparaturmittel und Verfahren zur weiteren uneingeschränkten Verwendung des Reifens gemäß der auf dem Reifen angegebenen Kennzeichnungen.

-Richtlinie zur Beurteilung und Instandsetzung von Reifenschäden an Luftreifen-

Laut Paragraf 36 der StVZO dürfen Einfahrschäden im Bereich der Lauffläche bis zu einem Durchmesser von sechs Millimetern repariert werden, sofern der Hersteller eine Reparatur zulässt. Ferner ist das natürlich immer abhängig vom Schadensbild und vom Alter der Reifen. Fakt ist, dass der Reifenfachmann für eine Beurteilung diesen immer von der Felge montiert. Eine Reparatur über die Lauffläche ohne Demontage ist nicht zulässig.

Einfahrschäden oder Stichverletzungen können in der Regel professionell mit sogenannten „Reparaturpilzen“ oder Minicombi´s instandgesetzt werden. Diese Reparaturmethode ist beim Reifenfachmann geläufig und bei korrekter Anwendung auch für den Reparatur-Einsteiger einfach auszuführen. Bei der Beurteilung sollte man beachten, dass der Reifen zum Zeitpunkt des Schadens noch mit ausreichend Druck beaufschlagt war und nicht bereits auf der Felge gefahren wurde. Speziell bei Runflat Reifen ist es auch für den Fachmann sehr schwierig eine Aussage zu treffen ob der Reifen noch reparaturfähig ist. Beachten Sie bitte die Informationen der Reifenhersteller.

kombinierte Innen- / Außenreparatur von Laufflächen-Stichverletzungen in Radial- und Diagonal-Reifen mittels Reparaturpilze

Bei Runflat – Seal – oder geräuschreduzierten Reifen gibt es klare Vorgaben ob und in welchen Bereichen repariert werden darf. Hier kann eine Runflat – Reifenschablone hilfreich sein, um zu bestimmen, ob der Schaden im Reparaturbereich liegt. Weiter finden sich darauf Angaben zum max. Einstichwinkel welcher nicht über 15° hinaus gehen sollte.

Die Reifenschablone dient als Orientierungshilfe bei der Reparatur mit Reifenpilzen.

Für alle diejenigen, welche künftig kostengünstige und ressourcenschonende Reparaturlösungen für ihre Kunden anbieten möchten, empfehlen wir unseren Reifenpilz-Reparatur-Koffer als professionelles Starterpaket.

Für unsere Reifenprofis bieten wir ein breites Portfolio an Reifenpflaster, Pilzen, Reifensticks, MTR Gummis sowie Bürsten- und Schleifwerkzeuge, bis hin zur Heissvulkanisation. Werfen Sie doch einen Blick in unsere Produktpalette „Reifenreparatur“.

Ein Gedanke zu „Ressourcenschonung beim PKW – Reifenservice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.