Rohranbindungssystem Easy-Fix

Rohranbindungssystem Easy-Fix

Einen Abwasseranschluss bei einer bestehenden Abwasserleitung nachrüsten – das hört sich im ersten Moment sehr aufwändig an, geht jedoch leichter als man denkt.

Ein Beispiel:

Sie kaufen sich ein Haus und stellen fest, dass Sie eigentlich keinen optimalen Raum für Ihre Waschmaschine haben – der Vorbesitzer hatte sie vielleicht in der Küche, oder im Bad stehen, ein Szenario, dass für viele Leute ein absolutes No-Go ist.

Im Keller haben sie einen Raum, der sich sehr gut für einen Wirtschaftsraum eignen würde, auch ein praktisches Ausgussbecken hätte noch Platz.

Strom,- und Wasseranschluss könnten sie einfach mittels Aufputzmontage herstellen – die bestehenden Leitungen sind auf der Kellerdecke verlegt.

Ach ja, da war doch noch was – ein Abwasseranschluss mit 50mm wird auch noch benötigt.

In einer Ecke des Raums ist eine 110er PE-Abwasserfallleitung an der die oberen Räume wie WC, Bad und Küche angeschlossen sind. Fast perfekt, aber leider ist kein Abzweiger in der Fallleitung.

Was nun? Die Leitung durchschneiden und einen reduzierten Abzweiger einsetzen? Das wäre natürlich eine Möglichkeit, ist aber sehr aufwendig.

Das geht leichter – mit dem Rohranbindungssystem Easy-Fix lässt sich in wenigen Minuten ein passender Anschluss herstellen. Mit einer Zylinderlochsäge 57mm einfach ein Loch in die Leitung bohren, Lochkanten entgraten Easy-Fix einsetzen und die Verschraubung festziehen – fertig, schon haben Sie einen passenden Anschluss.

Rohranbindungssystem Easy – Fix (Art.-Nr. 8705 90 40)

Dieses Anbindungssystem eignet sich für alle gängigen Abflussrohre wie PP, PE, PE-HD, Gusseisen, Stahl, Edelstahl und Zementfaser.

Anwendungsbereiche:

  • Garagen
  • Waschküchen
  • Hauswirtschaftsräume
  • Keller

Infos zum Rohranbindungssystem Easy-Fix finden sie auf unserer Homepage unter www.foerch.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.